Wir suchen Autoren die ein Manuskript geschrieben haben. Unser Verlag veröffentlicht auch unbekannte Autoren. Wir veröffentlichen verschiedenste Themenbereiche, von Kinderbüchern bis zur Lyrik - unser Verlag hat sich mit 600 veröffentlichten Büchern und zuletzt über 60 veröffentlichten Büchern im Jahr auf dem Buchmarkt etabliert.

Unser Verlag existiert seit mittlerweile 35 Jahren. In dieser Zeit haben wir verschiedene  Autorengrößen in unserem Verlag veröffentlicht. Lyriker wie Thomas Kling, von dritter Seite zum bedeutendsten Dichter der Gegenwart geadelt und mit einem prominent besetzten Nachruf durch die FAZ versehen, haben in unserem Verlagshaus ihre ersten literarischen Schritte vollzogen. Wir fördern unbekannte Autoren, die sich neu auf den Buchmarkt vorwagen in Zeiten, in denen zunehmend die großen Verlagskonzerne auf amerikanische Lizenzgeber setzen - und damit den deutschen Hoffnungsträgern keine Chance mehr geben.

Mit den weiteren Projekten wie regelmässig erscheinenden Anthologien oder unserer Literaturzeitschrift Literaturblick sind für wir Interessierte von Lyrik und Literatur eine bedeutende Anlaufstelle. In der Zeitschrift Literaturblick sollen Kunst und Literatur vereinigt werden. Dabei möchten wir einerseits über gesellschaftlich relevante, aber oft nicht von einer größeren Masse  beachteten Dinge schreiben aber andererseits auch unbekannten Autoren die Möglichkeit geben ihre Werke besprechen zu lassen. Durch die Orginalgraphik die in jedem Literaturblick mitgeliefert wird, erhält dieser auch einen künstlerischen Wert. Es werden auch in unregelmässigen Abständen Kunstbilder abgedruckt, durch interessante Themen wollen wir uns auch von anderen Literaturprojekten absetzen. Den Literaturblick kann man auch kostenlos im Internet lesen - geht es uns nicht überwiegend um den Verkauf, sondern um die Förderung und den Erhalt der Kultur.

Unser Verlag strebt eine enge und persönliche Zusammenarbeit mti den Autoren an. Als Familienverlag lassen wir unsere Autoren besonders am eigenen Leben teilhaben und können Autoren gleichzeitig einen größeren Service anbieten - so können Sie uns jederzeit telefonisch erreichen. Auch hat Herrn Schell, Verleger unseres Hauses, jederzeit den vollen Überblick über die einzelnen Buchprojekte, da er diese alle persönlich betreut. Soweit Sie Fragen bezüglich der Veröffentlichung in unserem Verlag haben, oder allgemein ein Manuskript an unseren Verlag senden wollen empfehlen wir Ihnen unsere Portalseite bei der Sie sich über die Möglichkeiten der Veröffentlichung eines Buches noch genauer informieren können. Hier finden Sie auch die Kontaktadressen unseres Verlages.

Bad Driburg
Büroburg